Blog

Jahreshauptversammlung am 01.03.2015 des OV-Niederweimar

Die diesjährige Jahreshauptversammlung fand am 01.03.2015 statt. Dies ist deswegen ein besonderes Datum, weil der Ortsverein am 01.03.1946 gegründet wurde. Große Ereignisse werfen ihre Schatten voraus. Für diese JHV hatten sich einige AWO-Vertreter aus übergeordneten Organisationsteilen angesagt, obwohl eine Klausurtagung auf Bezirksebene abgehalten wurde. Dies hatte seinen Grund.

Die Regularien wurden zügig abgehandelt. Zu den Berichten gab es keine großen Aussprachen, da die zahlreich anwesenden Mitglieder, mit der Aufgabenerfüllung durch den Vorstand zufrieden waren. Der Vorstand wurde einstimmig entlastet.

Mitlerweile waren die Gäste eingetroffen: Fred Gieseler (Vorsitzender des Berirks); Cornelia Pöltl (Mitglied des Bezirksvorstandes und stellv. Vorsitzende der Kreis-AWO); Hans Reiner Mudersbach (stellv. Vorsitzender der Kreis-AWO) und Reinhold Pölt (Revisor der Kreis- und Berirks-AWO). Sie ware gekommen, um die Ehrungen zahlreicher Mitglieder vorzunehmen.

Eine besondere Ehrung nahm Fred Gieseler vor: Frau Katharina Karkus wurde für 65 Jahre Mitgliedschaft geehrt. Sie war einige Jahre im Vorstand tätig und zu dieser Zeit aktiv an der Organisation und Verteilung von Care-Paketen beschäftigt. Mit Kurt Gerlach sorgte Sie durch Theaterspielen für “Gute Laune”, nicht nur in Niederweimar sondern auch in einigen Ortsvereinen des Kreises. Weitere Aktivitäten waren die Organisation von Versammlungen und weitere Zusammenkünfte. Diese wurden durch Kuchen u.s.w. unterstützt. Bastelarbeiten bereicherten Basare und Weihnachtsmärkte, wobei der Erlös der AWO zugute kam.

Die Versammlung endete bei Kaffee und Kuchen und einer gut bestückten Tombola.

Alle geehrten Mitglieder mit dem Vorsitzenden des AWO-Bezirks: Fred Gieseler.

Alle geehrten Mitglieder mit dem Vorsitzenden des AWO-Bezirks: Fred Gieseler.

Hinterlasse eine Antwort